• Sie befinden sich auf der Website von Jordan Counsel – EUROPA

Wir begleiten und unterstützen die Unternehmensgründung

. . . von bahnbrechenden Startups

BERATUNGSGESPRÄCHE ZUR UNTERNEHMENSGRÜNDUNG IN DEN USA

Unsere US BUSINESS FORMATION CONSULTATIONS bieten Antworten auf die häufigsten Fragen, die ausländische Unternehmer bei der Gründung eines neuen Unternehmens in den USA stellen:

  • In welchem US-Bundesstaat soll ein neues E-Commerce- oder SaaS-Unternehmen gegründet werden?
  • Welche Rechtsformen (z. B. LLC oder Corporation) sollte das neue Unternehmen haben?
  • Wie kann das Vermögen der ausländischen Muttergesellschaft zusätzlichen Schutz erhalten?
  • Welche Rolle spielt ein Corporate Registered Agent? Und ist ein Registered Agent notwendig?
  • Was ist der Zweck der Beantragung einer „Employer Identification Number“ (EIN)? Wie lange dauert das Antragsverfahren für die EIN?
  • Wie können ausländische Unternehmer ein US-Bankkonto eröffnen, während sie noch im Ausland sind?
  • Welche Faktoren bestimmen für einen Online-Shop, ob die Umsatzsteuer für einen US-Bundesstaat von Kunden erhoben werden muss?
  • Welche US-Visa-Optionen berechtigen ausländische Unternehmer, in die USA zu reisen, um ihr Unternehmen zu gründen und zu verwalten?

BUSINESS FORMATION CONSULTATIONS können per Telefon oder Videokonferenz durchgeführt werden.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

UNSERE RECHTSBERATUNGSKOSTEN

Das 50-minütige Beratungsgespräch ist häufig ausreichend, wenn nur zu zwei oder drei der oben genannten Fragen im Zusammenhang mit der Gründung von US-Unternehmen Beratung erforderlich ist.

Das Honorar unserer Anwaltskanzlei für die 50-minütige BUSINESS FORMATION CONSULTATION beträgt 250 €.

Das 90-minütige Beratungsgespräch wird empfohlen, wenn zu mehreren (oder allen) der oben genannten Fragen im Zusammenhang mit der Unternehmensgründung Beratung erforderlich ist oder wenn US-Visumoptionen auch während des Beratungsgesprächs erörtert werden.

Das Honorar unserer Anwaltskanzlei für die 90-minütige BUSINESS FORMATION CONSULTATION beträgt 450 €. Nach der 90-minütigen BUSINESS FORMATION CONSULTATION erhalten Mandanten einen Rabatt auf die Anwaltskosten unserer Kanzlei für Unternehmensgründungen oder Anträge auf ein E2– oder L1-Visum.

UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

Für Einzelunternehmer-LLCs (vom Eigentümer verwaltet) beinhaltet unsere Pauschale von €500 Folgendes:

  • Erstellung des folgenden Dokuments:
    • Gründungsurkunde
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Für LLCs mit zwei oder mehr Eigentümern (verwaltet von Eigentümern) beinhaltet unsere Pauschalpreis von €875 Folgendes:

  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Betriebsvereinbarung
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Risikokapitalgeber bevorzugen Unternehmen wegen der drei bestimmenden Merkmale dieser Unternehmenswahl: einfache Übertragbarkeit von Interessen, unbefristete Laufzeit und beschränkte Haftung.  Unsere Pauschale von €950 beinhaltet Folgendes:

  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Geschäftsordnung
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Risikokapitalgeber bevorzugen Unternehmen wegen der drei bestimmenden Merkmale dieser Unternehmenswahl: einfache Übertragbarkeit von Interessen, unbefristete Laufzeit und beschränkte Haftung.  Unsere Pauschale von €1100 beinhaltet Folgendes:

  • Vorbereitung und rechtliche Einreichung folgender Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Nachqualifizierung in einem anderen Staat
    • Antrag auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)
  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Geschäftsordnung

Diese Unternehmenswahl ist für Unternehmen verfügbar, die mit dem Ziel gegründet wurden, einen wesentlichen positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt zu haben. Benefizunternehmen müssen einen spezifischen öffentlichen Nutzen haben, der per Definition die folgenden Beispiele beinhaltet:

  • Bereitstellung von einkommensschwachen oder unterversorgten Einzelpersonen oder Gemeinschaften mit nützlichen Produkten oder Dienstleistungen
  • Förderung der wirtschaftlichen Möglichkeiten für Einzelpersonen oder Gemeinschaften über die Schaffung von Arbeitsplätzen im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit hinaus
  • Erhaltung der Umwelt
  • Verbesserung der menschlichen Gesundheit
  • Förderung der Künste, der Wissenschaften oder der Weiterentwicklung des Wissens
  • Erhöhung des Kapitalflusses bei Unternehmen mit gemeinnützigen Zwecken
  • die Verwirklichung eines anderen besonderen Nutzens für die Gesellschaft oder die Umwelt

Unsere Pauschale von €1500 beinhaltet Folgendes:

  • Überprüfung der Verfügbarkeit des vorgeschlagenen Namens der Benefizgesellschaft
  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Geschäftsordnung
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Diese Unternehmenswahl steht Unternehmen zur Verfügung, die einen positiven Effekt erzielen wollen, einschließlich Auswirkungen künstlerischer, grafischer, kultureller, wirtschaftlicher, bildungsbezogener, ökologischer, literarischer, medizinischer, religiöser, wissenschaftlicher oder technologischer Natur.

Unsere Pauschale von €1500 beinhaltet Folgendes:

  • Überprüfung der Verfügbarkeit des vorgeschlagenen Namens
  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Geschäftsordnung
  • Einreichung der Gründungsurkunde beim Außenminister von Delaware
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Gemeinnützige Unternehmen können entweder als gemeinnützige Gesellschaft oder als nicht gemeinnützige Gesellschaft gegründet werden. Im Gegensatz zu Wirtschaftsgesellschaften darf eine gemeinnützige Gesellschaft nicht zum Zwecke des finanziellen Gewinns gegründet werden, und das Vermögen, das Einkommen oder der Gewinn der Gesellschaft darf im Allgemeinen nicht an die Mitglieder, Direktoren oder leitenden Angestellten der Gesellschaft ausgeschüttet oder anderweitig verwendet werden. Unsere Pauschale von €1500 beinhaltet Folgendes:

  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Geschäftsordnung
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Jede Körperschaft, der vom IRS als gemeinnützige Organisation gemäß Abschnitt 501(c) eine Befreiung gewährt wurde, ist von der Einkommenssteuer von Delaware Corporate befreit. Zu den gemeinnützigen Organisationen gehören unter anderem:

  1. Gemeinnützige Benefizgesellschaften
  2. Orden oder Verbände, Friedhofsgesellschaften und Körperschaften, die zu religiösen, gemeinnützigen, wissenschaftlichen oder pädagogischen Zwecken oder zur Verhinderung von Grausamkeiten an Kindern oder Tieren gegründet wurden, Hausbesitzerverbände
  3. Geschäftsligen oder Organisationen, die nicht gewinnorientiert organisiert sind, sondern ausschließlich der Förderung der sozialen Sicherheit dienen, sowie Vereine, die ausschließlich zu Freizeit-, Erholungs- und anderen gemeinnützigen Zwecken organisiert und betrieben werden

Unsere Pauschale von €1500 beinhaltet Folgendes:

  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Geschäftsordnung
  • Einreichung der Gründungsurkunde beim Außenminister von Delaware
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Diese Entitätsauswahl steht Ingenieuren, Architekten, Ärzten, Anwälten, Zahnärzten und anderen vom Bildungsministerium spezifizierten Berufen zur Verfügung. Unsere Pauschale von €1200 beinhaltet Folgendes:

  • Erstellung der Organisationsurkunde
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Diese Entitätsauswahl steht Ingenieuren, Architekten, Ärzten, Anwälten, Zahnärzten und anderen vom Bildungsministerium spezifizierten Berufen zur Verfügung. Unsere Pauschale von €800 beinhaltet Folgendes:

  • Verfügbarkeit des vorgeschlagenen LLP-Namens prüfen
  • Vorbereitung der Registrierungsurkunde
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Diese Entitätsauswahl steht Unternehmen zur Verfügung, die professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Ingenieurwesen und/oder Architektur und/oder Landvermessung und/oder Landschaftsarchitektur erbringen. Unsere Pauschale von €1200 beinhaltet Folgendes:

  • Überprüfung der Verfügbarkeit des vorgeschlagenen Namens
  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Moralische Charakternachweise (für nicht lizenzierte Aktionäre)
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Erlangung des Berechtigungszertifikats für Ingenieure und Landvermesser
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Ein oder mehrere Fachleute können ein professionelles Dienstleistungsunternehmen (P.C.) zum Zwecke der Erbringung von professionellen Dienstleistungen gründen, zu deren Ausübung die Fachleute berechtigt sind. Diese Entitätsauswahl ist speziell für Ingenieure, Architekten, Buchhalter, Ärzte, Anwälte, Tierärzte und Chiropraktiker verfügbar. Unsere Pauschale von €1200 beinhaltet Folgendes:

  • Überprüfung der Verfügbarkeit des vorgeschlagenen Namens
  • Erstellung der folgenden Dokumente:
    • Gründungsurkunde
    • Geschäftsordnung
  • Einreichung von Gründungsunterlagen beim Staat
  • Einholung des Berechtigungszertifikats (vom Bildungsministerium)
  • Vorbereitung und Einreichung (beim IRS) des Antrags auf Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

ONLINE-BUSINESS STARTEN

Let's start.

  • EUROPÄISCHES BÜRO
  • JORDAN COUNSEL
    Bossestr. 6b
    10245 Berlin
    DEUTSCHLAND
  • +49 30 8442 9421
  • info@jordancounsel.eu
  • AMERIKANISCHES BÜRO​
  • JORDAN COUNSEL LLC
    30 Wall Street, 8th Floor
    New York, NY 10005
    USA
  • +1 212 709 8098
  • info@jordancounsel.com

© 2018 Jordan Counsel. All rights reserved